Hygienekonzept für Spiele der Saison 2020/2021 in der kleinen Sporthalle der Schule am Ried während der Beschränkungen durch Covid 19

Stand: 28.08.2020

 

Es darf nur bei völliger Gesundheit am Sportbetrieb teilgenommen werden

·      Liegt eines der folgenden Symptome vor: Husten, Fieber (ab 38° Körpertemperatur), Atemnot, sämtliche Erkältungssymptome – muss die Person zu Hause bleiben und sollte einen Arzt kontaktieren. Dies gilt auch, wenn diese Symptome bei weiteren Personen des eigenen  Haushalts vorliegen.

·      Liegt ein positiver Test auf das Corona-Virus im eigenen Haushalt vor, darf mindestens 14 Tage am Trainingsbetrieb nicht teilgenommen werden.

·      Es sind max. 35 Personen (inkl. Schiedsrichter + Kampfgericht) in der Halle zugelassen. Zu einer Mannschaft gehörten maximal 15 Personen

·      Vor dem Betreten der Halle müssen die Hände desinfiziert werden

·      Die Benutzung der Sanitären Einrichtungen ist unter Beachtung des Mindestabstands zulässig.

·      Die gastgebende Mannschaft führt eine Anwesenheitsliste. Jede Gastmannschaft überlässt vor Zutritt der Halle dem gastgebenden Verein eine Teilnehmerliste aller zur Mannschaft gehörenden Personen mit folgenden Angaben: Vorname, Nachname, Telefonnummer optional Email-Adresse. Die Liste wird vom gastgebenden Verein entsprechend der Datenschutzverordnung aufbewahrt und vernichtet.

·      Die Mitnahme von Gegenständen sind auf die Sportausübung Notwendige zu reduzieren und dürfen nicht getauscht werden.

·      Umkleideräume dürfen nicht benutzt werden

-     Alternativ dürfen als Umkleideräume die Kabinen genutzt werden (maximal 2 Personen gleichzeitig). Bei Einhaltung des Mindestabstands können max. 2 Personen je Kabine gleichzeitig duschen. Es wird empfohlen, möglichst zu Hause zu duschen.

·      Trainingsequipment und Sanitäreinrichtungen sind vor und nach dem Spiel zu desinfizieren

·      Getränke werden von den Teilnehmern selbst mitgebracht – keine Speisen

·      Die Anreise zur Sportstätte soll möglichst einzeln und individuell erfolgen. Bei Fahrgemeinschaft wird das Tragen von Mund-Nasen-Schutz im Fahrzeug empfohlen.

 

 

·      Allgemeine Hygiene Regeln:

-       Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch, welches sie anschließend in einem Müllereimer mit Deckel entsorgen.

-       Halten Sie die Hände vom Gesicht fern – vermeiden Sie es, mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.

-       Wenn Sie andere Menschen begrüßen oder verabschieden vermeiden Sie den direkten Kontakt, wie z.B. Händeschütteln oder Umarmungen.

 

·      Der Verein in Funktion des Hygienebeauftragten hält sich die Option vor, Spieler, Schiedsrichter oder Kampfgericht mit offensichtlichen Covid-Symptomen von der Veranstaltung auszuschließen.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Hector Martinez unter 0177 – 624 95 19 oder per Email: hectormpag@yahoo.es.

 

Hector Martinez

Hygienebeauftragter SG Enkheim – Abteilung Basketball

Sportstätte: kleine Sporthalle der „Schule am Ried“, Barbarossastr. 65, 60388 Frankfurt